Aktuell: ehrenamtlich für Flüchtlingshelfer!

Personzentrierte/systemische Supervision für ehrenamtliche und professionelle Helfer*innen in der Flüchtlingshilfe. Soziale und medizinische Institutionen inclusive. 
Einzel-, Gruppen- und Teamsettings in meiner Praxis, online oder in der jeweiligen Institution in Mainz und Umgebung. Dies biete ich ehrenamtlich an, solange meine Kapazität dafür ausreicht. Bei Bedarf daher schnell Kontakt zu mir aufnehmen!

Coaching/Supervision

Gemeinsames Erarbeiten Ihrer persönlichen Lösungswege bei beruflichen Anliegen im weitesten Sinne wie z.B.:

  • Konflikte mit Kolleg:innen/Vorgesetzten/Mitarbeiter:innen/Klient:innen
  • Work-Life-Balance
  • Jobverlust oder berufliche Veränderung
  • Leitungsrolle und Führungsthemen
  • Fallsupervision 
  • Teambuilding 
  • Konfliktmoderation 
  • Ziele erarbeiten und verwirklichen
  • Rollenklärung Beruf und Familie
  • Selbstfürsorge/ Burnoutprävention
  • Zeit-/ Stressmanagement
  • Freiberuflichkeit planen und konsequent umsetzen 


Krisenhilfe akut*

Erste Hilfe bei Burnout, seelischen Tiefs, Trennungs-/ Verlusterfahrungen u.a.:

  • Unterstützung durch personzentrierte Beratung; wertschätzend, empathisch, aufbauend.
  • Achtsamkeits- und Imaginationsübungen
  • Selbstfürsorgestrategien 
  • Lösungsorientierte Gespräche in ruhiger und geschützter Atmosphäre
  • ggf. profess. Unterstützung beim Organisieren von Therapieplatz, Reha, Kuraufenthalt… 


*sehr hilfreich bei der zeitlichen Überbrückung bis Therapiebeginn, Kuraufenthalt, Reha etc.!

(Trauma-)Beratung

Beratung bei all Ihren privaten Lebensthemen
Fachberatung Psychotraumatologie-*

Professionelle und sensible Beratung und Begleitung bei kürzlich erlebten traumatischen Erlebnissen sowie chronifizierten Traumafolgestörungen:

  • Hilfe beim Verstehen und Einordnen des aktuell erlebten seelischen Zustandes
  • Erlernen von restabilisierenden Imaginationsübungen
  • Umgang mit eigenen Grenzen
  • Selbstfürsorgestrategien / Resilienz 
  • ggf. Unterstützung bei der Vermittlung zu einer Traumatherapie


  *sinnvoll und hilfreich bei der zeitlichen Überbrückung bis zum Beginn einer Therapie beim Traumatherapeut*in

Mein Angebot

  • Coaching, Supervision, Krisenhilfe akut und Beratung/ Traumafachberatung laufen alle zu den gleichen Konditionen und können jeweils in der Praxis, in der Gartenpraxis, an Ihrem Arbeitsplatz, als Spaziergänge, per Videochat oder in Form von "Blended Counseling" (abwechselnde Settings nach Absprache) erfolgen. 
  • Coaching/ Supervision in Einzel- oder Gruppensetting zu jeweils 90 - 120 Minuten.
  • Beratung, Krisenhilfe und Traumafachberatung im Einzelsetting zu jeweils 75 -90 Minuten.
  • ein kompletter Coachingprozess umfasst ca. 5-10 Sitzungen, bei Bedarf auch mehr. Weniger als drei Sitzungen sind nach meiner Erfahrung für einen wirkungsvollen Coachingprozeß nicht ausreichend. 
  • die erste Sitzung ist unverbindlich und wird erst kostenpflichtig, wenn daraufhin weitere Beratungsgespräche folgen. Folglich bleibt sie kostenfrei, wenn Sie sich - nach einer abgesprochenen Bedenkzeit-  gegen ein Coaching/ eine Beratung bei mir entscheiden sollten.
  • Einzelheiten besprechen wir gerne bei der telefonischen oder schriftlichen Kontaktaufnahme. 
  • Los geht's! Ich freue mich auf unsere Zusammenarbeit!